Polenmarkt Küstrin (Kostrzyn)

Eine sehr beliebter Polenmarkt ist der Polenmarkt in Küstrin (polnisch Kostrzyn). Wobei die ganze Stadt Küstrin zum shoppen geeignet ist. Nicht nur Berliner fahren gerne dort hin, sondern auch viele Touristen aus Brandenburg. Wie auf jedem anderen Polenmarkt auch gibt es eine Vielzahl an Waren und einige Dienstleistungen. Zigaretten und andere Tabakwaren, sowie Alkoholika und günstiges Benzin und Diesel sind nach wie vor die beliebtesten Artikel. Beim Kauf dieser Waren unbedingt die Zollbestimmungen durchlesen! Auf dem Markt gibt es aber auch viele Köstlichkeiten wie frisches Gemüse und Obst, Käse- und Wurstwaren und vieles mehr. Nach dem Einkauf gibt es einige Imbissbuden um seinen Hunger und Durst auf den Basar (Bazar) zu stillen. Auch Friseure, Schlüsseldienste und einige andere Dienstleistungen können in Anspruch genommen werden.

Anfahrt zum Polenmarkt Küstrin:
Mit dem Auto fährt man einfach bis zum Ende der B1, direkt hinter der Oderbrücke sind die ersten Stände zu finden.
Mit dem Bus wird es schwieriger. Einige Reisebusanbieter in Berlin bieten von Zeit zu Zeit Tagesfahrten nach Küstrin an.
Mit der Bahn ist Küstrin über die Regionalbahn 5175 von Berlin nach Küstrin-Kietz zu erreichen. Die letzten Meter über die Brücke nach Polen müssen dann zu Fuß absolviert werden. Alternativ kann man auch eine Bahn nach Kostrzyn nehmen.

Öffnungszeiten:
Die Marktstände unterliegen keinen genauen Öffnungszeiten, jedoch sind die meisten Stände ab ca. 9 Uhr auf und machen Nachmittags um 16-20 Uhr zu. Es empfiehlt sich ehr zeitig zum Markt zu fahren. Die Supermärkte in Küstrin sind bis mindestens 20 Uhr offen. Anders als in Deutschland sind Supermärkte in Polen auch Sonntags und an Feiertagen geöffnet. Eine Übersicht der Feiertage finden Sie hier.


Größere Kartenansicht

Haben Sie Fragen zum Polenmarkt? Fragen Sie uns per Mail: Fragen?